Sensitive - Dogwalk

Gassi-Service mit Herz und Verstand

Am 28.06.2014 fand der 

1. Workshop Erste Hilfe für Hunde statt

 

Mit viel Witz und Einfühlungsvermögen Verstand unsere Dozentin Tierärztin Tanya Stocksmeier zum Teil unschöne Themenbereiche näher zu bringen. 

 

Viele kleine Übungen zum Theoretischen Teil brachten Abwechslung und Aktivität, aber seht selbst

 

 

 

 

Wir lernten unsere Hunde richtig zu untersuchen!

 

 

 

 

 

 Aufmerksames zuhören aller Teilnehmer  

 

 

 

 

Und dann üben üben üben!

 

 

 

 

 

 

Chiara die hübsche Hündin passte genauso gut auf wie Ihr Partner Pablo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nala die jüngste im Bunde. Mit Ihren 10 Monaten hielt sie den 6stündigen Workshop prima durch.

 

 

 

 

 

Tessa Praxishund von Physiotherapeuthin Marina Engel war in dieser Runde damit die älteste und auch entspannteste unter dem Junggemüse ;-)

 

 

 

 

 

Motto des Tages: Üben macht den Meister!  

 

 

 

 

 

Auch Fiebermessen will gelernt sein.

 

 

 

 

 

 

Wastl das Stoffmaskotchen musste für die Wiederbelebung her halten

 

 

 

 

 

Und Einatmen und Ausatmen. Wiederbelebung an Wastl. Er hat übrigens überlebt!

 

 

 

 

 

 

Gibt sicherlich schöneres wie eine Maulschlaufe, aber im Ernstfall sollte man auch diese gelernt haben  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie lege ich Hund richtig auf die Seite!

 

 

 

 

 

Ein bisschen Spass zum auflockern dazwischen durfte auch nicht fehlen bis es dann wieder mit Theorie und Praxis weiterging!

 

 

 

 

Flipchart unser bester Freund  

 

 

 

 

 

Natürlich fehlten auch die verschiedenen Verbände nicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fertiger Pfotenverband 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und weil Chiara das Gelb mit den Smile so gut stand bekam sie noch einen schicken Kopf-/Ohrenverband 

 

 

 

 

 

Rippenverband 

 

 

 

 

 

Kläglicher Rest der Übungsrunde Verband 

 

 

 

 

 

 

Über den Beamer konnten wir Symptomatiken von Schreckenskrankheiten wie z.b. Magendrehung und Atemnot besser erkennen  

 

 

 

 

Unsere Dozentin angehimmelt von Pablo und Chiara

 

 

 

 

Ein kurzes Spiel zwischen der zierlichen Chiara und der jungen Dogge hatten sie sich redlich verdient