Sensitive - Dogwalk

Gassi-Service mit Herz und Verstand

 

 

Warum Dogwalk?

Dogwalk in Gruppen unter strukturierter und guter Führung bietet viele Vorteile.

 

Vorteile

- Hunde werden ausgelastet

- durch die regelmässige strukturierte Gruppenführung  werden viele Hunde ruhiger und ausgeglichener

- Hunde müssen differenzierte Sprache entwickeln, welche in Einzelhaltung häuffig nicht gebildet wird

- ängstlich / unsichere Hunde können sich an den selbstsicheren orientieren

- Hunde mit  aggression gegenüber Artgenossen lernen sich unterzuordnen

- viele Hunde nehmen die Erfahrungen aus dem Dogwalk mit nach Hause und werden sicherer im Umgang mit Artgenossen und oder Ihren Ängsten

  

Viele Dogwalker nehmen ausschliesslich sozial verträgliche Hunde ohne Jagdtrieb/Jagdambition auf.

 

Mein Service:

- Dogwalk auch für Jagdtriebige oder Ambitionierte Hunde

- Dogwalk auch  für Hunde mit Aggressionsproblematik

- Dogwalk auch von ängstlich / unsicheren Hunden

- Dogwalk auch von sozial verträglichen Hunden

- Dogwalk auch für alte und / oder kranke Hunde (sofern nicht ansteckend)

  

Bitte beachten Sie!

Hunde mit Aggressionsproblematik werden nur mit Maulkorb angenommen!

 


Sicherheit!

Sicherheit wird bei Sensitive-Dogwalk gross geschrieben.

 

-  Ausgewählte Dogwalk Gebiete im gesamten Landkreis Fürth bieten Abwechslung und abseits von Straßen Möglichkeit zum Freilauf

- Halsbänder sind so zu wählen dass die Hunde nicht "raus schlupfen" können

- Neue Hunde in der Gruppe laufen die ersten Wochen an der Schleppleine

- Abendrunden ausschliesslich mit guter Beleuchtung (z.,b. Leuchtring. Ist vom Hundehalter zu stellen)

- Hunde mit Aggressionsproblematik  zu Anfang ausschliesslich mit Maulkorb (ist vom Hundehalter zu stellen)

- Hunde werden in Boxen transportiert